Ein Baum am ende des Weges

An dieser Stelle können Sie sich über die Rahmenbedingung sowie die Kosten und Rückvergütung seitens der Krankenkasse informieren.

Praxis für Personzentrierte Psychotherapie

Das Erstgespräch

Das Erstgespräch dient im Grunde dem Kennenlernen. Die gute Beziehung zwischen TherapeutIn und KlientIn ist ein wesentlicher Wirkfaktor für den Therapieerfolg. Wir werden den Rahmen der Behandlung klären. Dazu zählen:

Das Erstgespräch dauert fünfzig Minuten, dieses wird mit € 80,- verrechnet.

Termine nach Vereinbarung [.. zum Kontaktformular ..]

Dauer der Psychotherapie

Eine Einheit dauert fünfzig Minuten.
Über welchen Zeitraum sich die Psychotherapie erstreckt ist von der Situation und der Zielformulierung, die in einem Erstgespräch festgelegt wird, abhängig. Aktuellen Studien zufolge verbessern sich Symptome bereits nach der 15. Einheit. Meist wird das in dieser Zeit entstandene Vertrauen dazu genutzt, vertiefend weiterzuarbeiten.

Kosten

Eine Einheit Psychotherapie wird mit € 80,- verrechnet.

Rückvergütung durch die Krankenkasse

Die Abrechnung über die Krankenkasse ist im Rahmen einer Krankenbehandlung möglich. Dabei wird ein Kostenzuschuss gewährleistet, dessen Höhe von der Krankenkasse abhängt.

Manche Privat- oder Zusatzversicherungen decken den restlichen Betrag ab - bitte klären Sie dies mit Ihrer Versicherung.

Verschwiegenheitspflicht

Als Psychotherapeut unterliege ich der gesetzlichen absoluten Verschwiegenheitspflicht. Das soll die therapeutische Beziehung vor Fremdinteressen, wie zum Beispiel vor Ämtern und Angehörigen schützen.
Im Rahmen der Supervision kann in anonymer Form über den Fall gesprochen werden, der/die SupervisorIn ist ebenso zur absoluten Verschwiegenheit verpflichtet.

Anmeldung zum Newsletter